Neuigkeiten

mila beppe Mila ist am 11.Januar von Ch Mambrinos Fair Play (Beppe) gedeckt worden. Am 6.Februar hatten wir einen Termin in der Tierklinik zur Ultrachalluntersuchung. Über das Ergebnis sind wir sehr glücklich.

Mila ist tragend, wir erwarten Mitte Marz schwarze und gelbe Welpen! Abgabe in die neuen Familien wird Anfang Mai sein. Wir freuen uns auf eine wunderbare und spannende Zeit!

Weitere Infos zum Y-Wurf gibt es hier



DSC 0075xx

Die T-Wurf Geschwister (10 Monate alt) hatten sich zu einem Trainings-Seminar mit Susanne Reinke (Hundeschule Jagdfieber) verabredet. Es ging an dem Tag um Basistraining. Für uns war es eine Freude, die jungen Hunde und ihre Besitzer wieder zu sehen bzw. während des Seminars beobachten zu können. Susanne gab einen super Unterricht, so dass ein weiterer Seminartermin geplant wurde. Fotos können in der Galerie angesehen werden.

jette1

Wir freuen uns über die Zusage von Johan Grootaers und Marcel Lindelauf für ein Dummy-Seminar Ende April!

Gedacht ist das Training für A- und F-Niveau, es wird wieder in dem abwechslungsreichen, wunderschönen Gelände von Böhmsholz stattfinden.

Bei Interesse bitte bei uns melden!

gruppe

Mila und wir hatten im Januar Besuch von drei U-Wurf Schwestern. Wir haben uns sehr gefreut, die jungen Hunde, Ende Januar nun schon funf Monat alt, wiederzusehen. Die Entwicklung zu verfolgen, ist immer wieder spannend. Wir sind sehr glücklich, dass wir für alle Wurfgeschwister, zwei fehlten leider wegen Krankheit ihrer Familie und Wetter, so nette Familien gefunden haben. Die Kleinen machen ihre Sache wohl auch recht gut, wir bekamen von ihren Familien nur positive Rückmeldungen. Einige Fotos sind in der Galerie zu sehen.

IMG 0166Ende November fand unse alljährliches "Familientreffen" in Böhmsholz statt. Wir haben uns sehr über das Wiedersehen unserer "Welpen" und ihrer Menschen gefreut. Es fand ein fröhlicher Austausch statt, wir hatten einen wunderschönen Tag. Ganz besonders hat uns gefreut, dass drei T-Wurfgeschwister mit ihren Besitzern teilgenommen haben. Für uns istr die Entwicklung der jungen Hunde immer wieder spannend.

Allen Teilnehmern gilt unser Dank für das Kommen!