Hier finden Sie in Abständen Neuigkeiten von unserem O-Wurf, die Sie auch als RSS-Feed abonieren können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei herrlichem Spätsommerwetter konnten unsere Welpen ihr erstes Picknik im Grünen genießen!

 

Es geht mit großen Schritten voran. Die kleinen O‘s haben die Augen geöffnet und reagieren deutlich auf Geräusche. Sobald wir ins Welpenzimmer kommen, sind alle wach und machen sich durch aufgeregte Laute bemerkbar, sogar helles, begeistertes Bellen ist zu hören. Zur Begrüßung wird heftig mit den kleinen Ruten gewedelt, - sie können es schon fast so gut, wie die Großen. Jeder der kleinen O’s möchte beim Schmusen mit uns der Erste sein, es wird tüchtig gedrängelt. Sie versuchen erste kleine Sprünge und üben das Laufen. Untereinander nehmen sie Kontakt auf und berühren sich gezielt mit den kleinen Pfoten.

 

Unsere kleinen O’s entwickeln sich prächtig, haben schön zugenommen und werden von Tag zu Tag agiler. Sogar das Laufen klappt schon recht gut, auch wenn es noch ab und zu zu Purzelbäumen führt. Kommt Smilla in die Wurfkiste, beeilen sich die Kleinen, möglichst schnell an die Zitzen zu kommen. Smilla zeigt sich als sehr gute Mutter und umsorgt ihre Welpen fürsorglich. Zur besseren Unterscheidung der Welpen haben wir ihnen farbige Halsbänder umgebunden: lila Band der Hündin, rotes, blaues und grünes Band den Rüden.

 

 

 

Unser O-Wurf ist da!

Mittwoch, den 16. Juli hat unsere Smilla (Lady in Black vom Bleckengrund) 4 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Es sind 3 Rüden und 1 Hündin.

Mutterhündin und Welpen sind wohl auf, wir freuen uns sehr!