Hier finden Sie in Abständen Neuigkeiten von unserem S-Wurf.

DSC 0028xxx

 

Da das Wetter sehr gut mitspielt, können sich die Welpen wunderbar draußen erproben. Besonders gerne balancieren sie auf dem roten Welpenkarussel, aber auch durch den Tunnel kann man herrlich Kriegen spielen. Nach dem Herumtollen genießt man ein Nickerchen zusammen mit Lilly, unserer Ältesten (14 Jahre).

 

 

DSC 0105xxx

Die Entwicklung der Welpen geht in großen Schritten voran, sie entdecken den Garten und haben inzwischen alle unsere "Großen" kennengelernt. Bei herrlichem Wetter genießen wir zusammen mit unserem ganzen "Rudel" den Aufenthalt auf der Terasse, die momentan in den Welpenauslauf integriert ist. Die Tobespiele werden rasanter, neugierig wird alles begutachtet. Wir freuen uns über Besuche unserer Welpenkäufer und Freunde.

 

DSC 0001blog

In der letzten Woche haben Smillas Welpen große Entwicklungfortschritte gemacht. Voller Neugierde und Lebensfreude erkunden sie ihr Umfeld. Sind sie wach, nehmen sie sofort Kontakt zu uns auf und kommen freudig auf uns zu und die kleinen dicken Ruten wedeln unaufhörlich. Sie versuchen sich im Hüpfen, Klettern und sogar schon im Apportieren. Wir haben in der letzten Woche das erste Welpenfutter angeboten. Wie man auf den Fotos sehen kann, scheint es gut zu schmecken. Allerdings wird Smillas Milch immer noch bevorzugt. Sind sie dann satt und haben alles erkundet, wird wieder ein Nickerchen gemacht. das zur Zeit durchaus noch etwas länger dauern kann.

DSC 0073woche3

Die Welpen machen uns viel Freude. Es ist zu schön, an der Wurfkiste zu sitzen und sie zu beobachten. Sie reagieren jetzt schon aufeinander, wir sehen sie wedeln, hören sie knurren und bellen. Schon jetzt genießen sie es, beschmust zu werden. Smilla, die stolze Mutter, erlaubt es, dass die anderen Hündinnen unseres kleinen Rudels ihre Welpen begutachten. Die Kleinen recken den Großen neugierig die Köpfchn entgegen und wedeln!

 

DSC 0094A

Die beiden Kleinen entwickeln sich prächtig. Mittlerweile haben sie tüchtig zugenommen und bringen schon ein gutes Kilo auf die Waage.

Wie alle Welpen in dem Alter verbringen sie den Tag mit Schlafen und Trinken. Sie bewegen sich aber schon recht zügig in der Wurfkiste, um einen gemütlichen Schlafplatz zu finden. Immer häufiger beobachten wir, wie sie sich aufrichten und die ersten wackeligen Schrittte probieren.